Das Angebot der AWO für
Senioren in Ilmenau

AWO Förderverein Ilmenau

Am 15. Mai hat sich in Ilmenau ein AWO-Förderverein gegründet. Die Vorsitzende Ingrid Ries und ihre Mitstreiter*innen wollen zukünftig die Arbeit des AWO Regionalverbundes Ilmenau unterstützen.


In der Gründungssitzung wurden gewählt:

  • zur Vorsitzenden: Ingrid Ries
  • zu ihren Stellvertretern: Tobias Strecker und Denise Günther
  • zu den Beisitzerinnen: Susann Auerbach, Ute Lämmer, Eileen Hirschmann
  • zur Kassiererin: Katina Büge


Unsere Ziele sind u.a.:

  • die Förderung des ehrenamtlichen Engagements im AWO Regionalverbund Ilmenau
  • Geld- und Sachspendenakquise
  • die Unterstützung bei der Ausgestaltung von Veranstaltungen für Senior*innen und Angehörige
  • die Förderung von generationsübergreifenden Kooperationen, unter anderem mit Kindertageseinrichtungen
  • die Zusammenarbeit mit der Stadt, dem Landkreis, dem AWO Kreisverband Ilm-Kreis e.V. sowie anderen sozialen Einrichtungen und Initiativen vor Ort
  • die Werbung und Schulung von Mitgliedern
  • die Öffentlichkeitsarbeit insbesondere für die Ziele des Vereins
  • die Förderung von sozialen Projekten
  • die Förderung und Entwicklung der Ortsverbundenheit

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft im AWO Förderverein des Regionalverbundes Ilmenau? Wenden Sie sich gern jederzeit an die Vorsitzende Ingrid Ries im AWO Servicebüro "Am Stollen", Tel.: 03677 608-115 oder 03677 63184, per E-Mail unter service.ilmenau@awo-thueringen.de.

Die Gründungsmitglieder des AWO-Fördervereins aus Ilmenau um die Vorsitzende Ingrid Ries (rechts)
Die Gründungsmitglieder des AWO-Fördervereins aus Ilmenau um die Vorsitzende Ingrid Ries (rechts)